Angie & Stefan

Samstag, 11. Juni 2022

Kirchliche Trauung in Efringen-Kirchen und Feier im Schloss Rimsingen in Freiburg

Angie & Stefan lernte ich im Dezember 2020 kennen und durfte nun 1,5 Jahre mit den beiden ihre Traumhochzeit planen. Man kann fast sagen: Alles richtig gemacht von den beiden auf den Juni 2022 zu planen, in dem wir jetzt zum ersten Mal seit 2 Jahren keine Corona Einschränkungen mehr hatten.

Die zwei Lieben wünschten sich eine kirchliche Trauung, bei der gleichzeitig auch die Taufe der gemeinsamen Tochter stattfinden sollte.

Wir hatten mit der Suche nach einer Location für die Feier begonnen und Angie & Stefan haben sich in das stylische Restaurant „Cross Over“ im Schloss Reinach verliebt. Perfekt passend für die Größe der Hochzeitsgesellschaft und mit modernen Möbeln ausgestattet zeigte sich das Cross Over als ideale Location. Auch, dass die Gäste im Hotel Schloss Reinach übernachten konnten, war ein größer Pluspunkt.

Nachdem wir relativ schnell nach der Auswahl der Location die einzelnen Dienstleister verpflichtet haben, haben wir dann während der Wintermonate mit Angie & Stefan den Ablauf und das Deko-Konzept besprochen. Unser Brautpaar wünschte sich ein Wedding Design mit Gold-Akzenten, das sich perfekt in die Location mit den Stühlen unterschiedlicher Farben einfügt. Wir haben uns daher für Blumen in zarten Rosétönen und Weiß entschieden und für die wunderschönen Kerzenleuchter mit Glashaube mit seegrasfarbenen Kerzen.

Wir hatten uns dazu entschlossen, keinen Sektempfang direkt bei der Kirche anzubieten, sondern sofort weiter zu fahren zum Schloss Reinach, damit die Gäste dort einchecken und das wundervolle Ambiente im Innenhof genießen konnten. Daher haben wir vor der Kirche kleine Getränkefläschchen als Wegzehrung bereitgestellt.

Im Schloss Reinach wurden die Gäste dann mit Sekt und leckeren Häppchen begrüßt, bevor Angie & Stefan dann die Hochzeitstorte anschnitten. Der Fotospiegel Magic Mirror sorgte für Spaß und die Fotoausdrucke waren perfekt für die Gestaltung des Gästebuchs. Magic Freddy verzauberte die Hochzeitsgesellschaft mit seinen Close-up Tricks.
Gegen 18 Uhr nahmen alle Gäste die Plätze im Restaurant ein und genoßen ein leckeres Dinner, das eine Kombination aus serviertem Menü und Buffet war. Der laue Sommerabend war so gemütlich, dass die Gäste sich auch zu späterer Stunde immer wieder im wunderschönen Ambiente des Innenhofes aufhielten oder zur Musik der Black Forests Finest DJs tanzten.

Liebe Angie und lieber Stefan,
was für ein schöner Tag, was für wundervolle Gäste! Danke an Euch beide für Euer Vertrauen und an Eure Familien und Freunde für das wunderschöne Fest!

Sandra Beck -

Sie möchten sich auch zu Gast bei Ihrer eigenen Hochzeit fühlen und die Vorbereitungszeit ganz entspannt geniessen?

Ich freue mich, wenn Sie mir Ihr Vertrauen schenken und organisiere Ihre persönliche Traumhochzeit gerne in den Landkreisen Lörrach, Freiburg, Emmendingen und Offenburg sowie im Raum Basel und in der Nordwestschweiz.


Zurück zu Weiter zu