Berta & Freddy

Samstag, 19. August 2017

Freie Trauung und Hochzeitsfeier in der Traumlocation Molino

Wenn Freunde heiraten ist das für mich natürlich ein ganz ganz besonderer Tag und auch eine ganz ganz besondere Vorbereitungszeit. Als ich Berta & Freddy vor 2 Jahren das Molino gezeigt hatte, waren Beide so verliebt in die Location, dass sie die Hochzeit kurzerhand von 2016 auf 2017 verschoben haben, da wir für 2016 im Molino keinen freien Termin im Sommer mehr bekommen hätten. Somit hatte ich als Hochzeitsplanerin viel Zeit, die Traumhochzeit der Beiden zu verwirklichen.

Das Molino ist eine Location im spanischen Stil mit einem ganz besonderen Flair und mediterranem Ambiente. Sicher auch ein Grund, warum sich die aus Portugal stammende Braut Berta auf den ersten Blick in die Location verliebt hatte. Die Freie Trauung fand auf der wunderschönen Wiese unter einer großen Trauerweide statt, die Rednerin Miriam kurzerhand in „Trauweide“ umbenannt hat, um dem Anlass gerecht zu werden. Passend zur mediterranen Location pflanzten Berta & Freddy bei der Zeremonie einen Olivenbaum für ihre Liebe und die Beiden schwebten nach der Trauung halb tanzend durch den Mittelgang zum Apéro. Beim Sektempfang sorgte die Live-Band Fun2Mas mit lateinamerikanischen Klängen dafür, dass die Gäste auch dort schon begannen zu tanzen. Es war eine unglaublich tolle und lockere Stimmung und diejenigen, die es ruhiger wollten, genossen die Zeit in den bequemen Liegestühlen.

Da das Molino an sich schon so eine unglaublich detailverliebte Location ist, haben wir bei der Dekoration auf aufwändige Blumenarrangements verzichtet. Ich habe unserem Deko Konzept den Namen „Romantic Greenery“ gegeben, in Anlehnung an die Pantone Trendfarbe 2017 „Greenery“. Wir arbeiteten mit Eukalyptus, Olivenzweigen und Thymian und ergänzten dies speziell beim Styling der Tische mit dezenten weissen Blüten und Kerzen. Für die Tischordnung haben wir einen alten Fensterrahmen genutzt, bei verschiedenen Punkten haben wir mit rustikalen Weinkisten gearbeitet und der Traubogen wurde mit einer langen Girlande aus Oliven- und Eukalyptuszweigen geschmückt.

Am Abend verwöhnte mein Catering-Partner Winterhalter aus Elzach das Brautpaar und seine Gäste mit einem hervorragenden Menü während die Band Fun2Mas das Dinner musikalisch dezent begleiteten. Nach dem Dinner wechselten wir in den Musiksaal – ein unglaublich toller Raum, wieder mit Zugang zum Garten. Zum Eröffnungstanz erschien die wunderhübsche Berta in einem zweiten Kleid mit Wow-Effekt. Gegen Mitternacht wurde dann mitten auf der Tanzfläche der superleckere Semi-Naked-Cake von der Patisserie-M angeschnitten und für die Gäste, die lieber nochmals etwas deftigeres wollten gab es draussen im Garten auf dem Grill Garnelenspiesse, Chorizo und vieles mehr.

Liebe Berta, Lieber Freddy
Was soll ich sagen? Danke für Euer Vertrauen in mich und dass ich an Eurer Seite sein durfte. Ich kenne Eure Geschichte quasi vom ersten Tag, umso mehr war es für mich ganz Besonders Eure Hochzeit begleiten zu dürfen! Alles alles Liebe für Euch!!!

Sandra Beck -

Sie möchten sich auch zu Gast bei Ihrer eigenen Hochzeit fühlen und die Vorbereitungszeit ganz entspannt geniessen?

Ich freue mich, wenn Sie mir Ihr Vertrauen schenken und organisiere Ihre persönliche Traumhochzeit gerne in den Landkreisen Lörrach, Freiburg, Emmendingen und Offenburg sowie im Raum Basel und in der Nordwestschweiz.


Zurück zu Weiter zu

Schreibe einen Kommentar