Leonie & Robert

Samstag, 26. August 2017

Kirchliche Trauung in der Berghauser Kapelle und Feier in der Hirschen-Scheune Wittnau

Leonie & Robert lernten mich 2 Jahre vor ihrer eigenen Hochzeit bei der Hochzeit ihrer Freunde Tabea & Mirco kennen, die ich als Hochzeitsplanerin begleitet habe. Daraufhin durfte ich auch die Hochzeit von Leonie & Robert Hochzeit planen und begleiten – das sind die Momente, die mich natürlich immer ganz besonders freuen, da mir dies zeigt, dass ich einen guten Job gemacht habe und positiv aufgefallen bin.

Für die kirchliche Trauung haben sich Leonie & Robert die wunderschöne Berghauser Kapelle in Ebringen ausgesucht – meine Lieblingskapelle. Nach dem Traugottesdienst überraschten wir die Gäste mit einem besonderen Sektempfang mit der mobilen Bar „Die kleine Freiheit“ und dem Retro-Gelati-Mobil „Don Peppino„. Die bereit gestellten Fächer wurden an diesem heissen Sommertag dankbar von den Gästen als kleine Erfrischung angenommen und die grossen Bäume bei der Kapelle spendeten angenehmen Schatten.

Anschliessend ging es weiter zur Abendlocation, der Hirschen-Scheune im nahe gelegenen Wittnau. Bei schönstem Wetter genossen die Gäste das schöne Ambiente vor der Scheune mit Sekt, Bowle und einer Pimp-Your-Prosecco-Bar. Das Hochzeitskonzept durften wir sehr natürlich gestalten. Die Holzpfeiler der Scheune wurden mit Eukalyptuszweigen verziert und unzählige romantische Lichterketten wurden aufgehängt. Bei der Tischdekoration ergänzten wir das natürliche Grün mit weissen Blüten und Holzscheiben. Das blau-grüne Logo der Hochzeitspapeterie nahmen wir wieder auf bei den Tischnummern, den Gastgeschenk-Cookies und den Menükarten. Auch die Tischübersichtskarten in einem großen Eukalyptus-Herz haben wir an das wundervolle Papeteriekonzept angepasst.

Am Abend gab es für das Brautpaar und seine Gäste ein hervorragendes Grill-Buffet, das keine Wünsche offen ließ. Zum Dessert wurde die Hochzeitstorte, ein Naked Cake von der Patisserie-M, vom Brautpaar angeschnitten. Absoluter Spaß-Faktor war wieder einmal die Fotobox von Event-Box aus Freiburg. Die ausgedruckten Fotos wurden gleich zur Gestaltung der Gästebucheinträge genutzt und ich bin mir sicher, dass Leonie & Robert sich sehr über die kreativen und lustigen Einträge freuen werden.
Vor Beginn der Party eröffnete unser wundervolles Brautpaar die Tanzfläche umgeben von unzähligen Gästen, die Knicklichter in den Händen hielten. Die Knicklichter sind eine super Alternative zu Wunderkerzen in Locations in denen Wunderkerzen verboten sind. Danach dufte DJ Hardy bis tief in die Nacht die Party einheizen und die Ladies freuten sich über die bereit gestellten Dancing Flip Flops für müde Tanzfüsse.

Für mich persönlich einer der schönsten Augenblicke des Tages, abgesehen von einem mega tollen Brautpaar und ganz vielen Emotionen: Ich habe Tabea & Mirco wieder getroffen. Inzwischen sind sie zu Dritt und ich durfte erstmals den kleinen Sohn der Beiden kennenlernen.

Liebe Leonie, Lieber Robert,
Tausend Dank für Euer Vertrauen und ein wundervolles Hochzeitskonzept, das ich mit Euch zusammen erarbeiten und umsetzen durfte. Ich wünsche Euch, dass Ihr weiterhin so miteinander bleibt, wie Ihr es jetzt seid, denn das ist zauberhaft. Alles alles Liebe für Euch!

Sandra Beck -

Sie möchten sich auch zu Gast bei Ihrer eigenen Hochzeit fühlen und die Vorbereitungszeit ganz entspannt geniessen?

Ich freue mich, wenn Sie mir Ihr Vertrauen schenken und organisiere Ihre persönliche Traumhochzeit gerne in den Landkreisen Lörrach, Freiburg, Emmendingen und Offenburg sowie im Raum Basel und in der Nordwestschweiz.


Zurück zu Weiter zu

Schreibe einen Kommentar