Raffaela & Michael

Samstag, 09. September 2017

Freie Trauung im Kurhaus Bad Krozingen und Feier im Schloss Reinach

Der September 2017 hatte es wirklich in sich, was das Wetter angeht. Für Rafi & Michi hatten wir in der fast zweijährigen Planungszeit ein superschönes Konzept für eine Freie Trauung auf der grünen Wiese unter Bäumen im Kurpark erarbeitet, doch leider hatte der Wettergott auch an diesem Tag keine Gnade mit unserem Brautpaar und wir mussten unseren Schlechtwetterplan nutzen und alles im Kurhaus im Horst-Linde-Saal aufbauen. Zudem steckte die Mutter der Braut in einer Vollsperrung auf der Autobahn fest, so dass wir die Trauung natürlich bis zur Ankunft der Brautmutter nach hinten verschoben haben.

Auch mit der Schlechtwetterlösung hatte die Freie Trauung einen ganz besonderen Charme und viele emotionale Momente, denn die Trauung wurde vom Opa der Braut gehalten und die Oma der Braut war das Blumenmädchen. Das große Eingangstor aus Holz und der von Michi selbstgebastelte Wegweiser waren die Eyecatcher der Freien Zeremonie und als Michi seine wunderhübsche Raffaela am Arm ihres Vaters auf sich zuschreiten sah, wurde das eine oder andere Tränchen verdrückt. Gut, dass wir Hochzeitsplaner zuvor für die Gäste Freudentränentaschentücher auf den Stühlen verteilt hatten.

Nach der Trauung und dem Sektempfang ging es weiter ins Schloss Reinach, wo wir im schönen Bankettsaal alles für die Hochzeitsfeier am Abend vorbereitet hatten. Ein großes Hobby von Raffi & Michi ist das Reisen. Daher wurde eine riesige Weltkarte zur Tischordnung umfunktioniert und die Tische nach Orten benannt, die das Paar schon bereist hat und die ihnen besonders gut gefallen haben. Die Einladung zur Hochzeit wurde ebenfalls zum Thema Reisen im Stil eines Reisepasses und eines Boardingpasses erstellt und die Tischpapeterie wie Menükarten und Tischnummern passend dazu designt.
Die Dekoration im Schloss Reinach war sehr edel gehalten mit hohen silbernen Kerzenleuchtern, die mit zarten Organza-Bändern in den Farben der Hochzeit mint und rosé verziert wurden. Um den Fuß der Kronleuchter lag ein gebundener Kranz aus Eukalyptusblättern mit Blüten in weiss und zartem rosé. Das Gastgeschenk war eine Seedbomb in einer Box im Air-Mail Retro-Design verpackt – wieder perfekt passend zum Thema „Reisen“.

Die Fotobox von Event-Box sorgte für viel Spaß bei den Gästen, die sich über die tollen Erinnerungsfotos sehr freuten und als DJ Igor den Hochzeitstanz auflegt erschien die hübsche Braut in einem neuen, kurzen Tanzkleid. Wow!
Zur späten Stunde gab es dann eine Gin- und Wodka-Bar – der perfekte Start in die Party-Nacht.

Liebe Raffi, Lieber Michi,
Ich wünsche Euch für Eure gemeinsame Zukunft weiterhin diese unglaublich tiefe Liebe und Verbundenheit. Von Herzen alles Liebe für Euch!

Sandra Beck -

Sie möchten sich auch zu Gast bei Ihrer eigenen Hochzeit fühlen und die Vorbereitungszeit ganz entspannt geniessen?

Ich freue mich, wenn Sie mir Ihr Vertrauen schenken und organisiere Ihre persönliche Traumhochzeit gerne in den Landkreisen Lörrach, Freiburg, Emmendingen und Offenburg sowie im Raum Basel und in der Nordwestschweiz.


Zurück zu Weiter zu

Schreibe einen Kommentar