Schwarzwaldhochzeit

Montag 25. Mai 2020

Freie Trauung am Henslerhof in Hinterzarten

Während des Corona-Lockdowns war es uns Hochzeitsplanern aus Freiburg ein Bedürfnis, zusammen mit wundervollen Hochzeitsdienstleistern ein Konzept zu entwickeln, um zu zeigen, wie wunderschön man bei uns im Schwarzwald heiraten kann.

Der Henslerhof von Laufenberg in Hinterzarten ist ein historischer, über 500 Jahre alter, Schwarzwaldhof. Das eng beieinander liegende, von allen Seiten überschaubare, Ensemble, ist ein charakteristisches Beispiel für den typischen Schwarzwaldhof und in einer solchen Konstellation nur noch selten auffindbar.

Auf diesem wunderschönen Hof nutzen wir den vielen Platz, um ein Tipi aus Ästen zu bauen, welches mit Gräsern und Blüten geschmückt wurde. Dann haben wir schnell noch einen älteren Teppich hinein gelegt und schon ist das Tipi der perfekt Fotohotspot für unser Paar Laura & Flo zusammen mit Hund Millie. Einen tollen Pfauenthron und einen alten Schaukelstuhl nutzen wir als weiteres Fotomotiv vor der wunderschönen Kulisse des Schwarzwalds. Hinzu kam eine aufwändig mit Blumen geschmückte Schaukel und eine tolle Rede von Hochzeitsrednerin Rosa Saar mit zwei echten, verschmusten Eseln als „Trauzeugen“.

Bei der Deko & Floristik von Wildwuchs Ina Rau setzten wir auf den Boho-Look: „Undone“, sehr natürlich und wild sollte es sein.
Den Materialien, welche hauptsächlich aus verschiedenen Gräsern und unterschiedlichen Sorten Grün (Olive, Eukalyptus, wilder Thymian…) bestehen, wurden nur wenige üppige Blüten und ein leichtes Farbspiel hinzugefügt, um die „natürliche Wildnis“ widerzuspiegeln. Verschiedene ethnische Einflüsse (indianische & orientalische) wurden durch verschiedene Makramee und Fasanenfedern in Scene gesetzt.

Das Thema Boho wurde bei der Patisserie von Rebecca Schweizer (Richtig Süss) im Makramee, durch den Eukalyptus und durch die Schlichtheit der Gebäckstücke wiedergegeben. Holz/Rinde und Makramee wurde in Handarbeit aus Zucker nachgestellt. Die Kupferdetails (natürlich auch essbar) sind die Highlights.

Papeteriedesignerin Eva Kaminski setzte auf nachhaltige Papeterie, auch das gibt es (hochwertiges Gmund Biocycle Wheat und Favini Crush)! Bei beiden Papiersorten wurden schnell nachwachsende Rohstoffe wie Stroh und Restprodukte aus Trauben (zartroséfarbenes Papier) und Mandeln (altroséfarbenes Papier) als natürliche Rohstoffe für die Papierherstellung mit verwendet, wodurch bis zu 50 % Frischfaserzellstoff ersetzt wurden. Sie sind als Einschlüsse in der Oberfläche des jeweiligen Papiers sichtbar und machen die besondere Haptik des Papiers aus. Die handgerissenen Kanten und die natürliche Struktur des Papieres spiegeln den Boho-Charakter wider. Den natürlichen Materialien gegenüber steht das edle kupferfarbene Papier, das mit Weißdruck veredelt ist. Passend dazu sind die in Handarbeit gerissenen Kanten der Papeterie mit Blattkupfer veredelt. Die Blattkupferveredelung harmoniert mit den zarten Wasserfarbverläufen in rosa und braun (die wiederum mit den farbigen Papieren abgestimmt sind).
Die Einladungskarten sind mit cremefrabenem Baumwollgarn (Makrameeelement) umwickelt und liegen in einem Folder aus zartroséfarbenem oder altroséfarbenem Papier und werden mit der dazu passenden Hülle in der jeweils anderen Farbe ergänzt. Die Typografie besteht aus einer Schriftart im modernen Kalligraphiestil. In Kombination mit einer eleganten Serifenschrift, im Stil der Didone Fonts.

Für das Styling unserer wundervollen Laura war die liebe Stefanie Ullrich verantwortlich. Laura hat sooo ein ansteckendes Lachen und eine wahnsinnig tolle Ausstrahlung zusammen mit ihrem Flo. Die wundervollen Fotos hat Hochzeitsfotografin Nadja Osieka gemacht. Danke liebe Nadja von Herzen dafür!

Liebe Laura & lieber Flo,
es war ein wundervoller Tag mit Euch und wir hatten alle so viel Spaß! Danke, dass wir diesen Tag mit Euch Beiden gestalten und geniessen durften.

Sandra Beck -

Sie möchten sich auch zu Gast bei Ihrer eigenen Hochzeit fühlen und die Vorbereitungszeit ganz entspannt geniessen?

Ich freue mich, wenn Sie mir Ihr Vertrauen schenken und organisiere Ihre persönliche Traumhochzeit gerne in den Landkreisen Lörrach, Freiburg, Emmendingen und Offenburg sowie im Raum Basel und in der Nordwestschweiz.


Zurück zu Weiter zu