Sophia & Alexander

Samstag, 17. August 2019

Kirchliche Trauung und Scheunenhochzeit in Freiamt

Sophia & Alexander hatten sich für Ihre Scheunenhochzeit im Schwarzwald die Bierhaaseschiere in Freiamt ausgesucht. Wie praktisch, dass direkt gegenüber der Location eine evangelische Kirche steht, in der die kirchliche Trauung stattfinden konnte.

Unser liebes Brautpaar aus Bayern wünschte sich eine gemütliche Hochzeit in der Scheune mit Deko im Stil rustikal-chic. Wir haben die Tischdeko mit Holzscheiben und Vasen mit Jute und Spitze bezogen dekoriert, dazu Blumen mit zarten Rosé und Weiß. In der Kirche haben wir breite Jute-Spitze-Bänder an den Bänken angebracht und mit roséfrabenen Gerbera ergänzt. Den Tischplan haben wir passend zur rustikalen Location mit einer alten Holzleiter gestaltet, an der pro Tisch ein Kärtchen angebracht wurde.

Nach der Trauung ging das Brautpaar mit seinen Gästen in den schönen Garten der Location und nahm dort die Glückwünsche entgegen. Das Paarshooting mit Hochzeitsfotograf Markus Schwerer hatten Sophie & Alexander schon morgens vor der Trauung gemacht, so dass sie jetzt genügend Zeit hatten, sich mit ihren von nah und fern angereisten Gäste zu unterhalten.

Am Abend ging es dann in die wunderschön dekorierte Scheune zum leckeren Buffet und die Band Valleytones heizte den Gästen zum tanzen ein. Ein wundervoller Tag im Schwarzwald, bevor es für unser Brautpaar wieder zurück nach Hause in Richtung Berchtesgarden ging.

Liebe Sophia, Lieber Alex,
Ganz lieben Dank, dass ich Euch als Hochzeitsplanerin begleiten und für Euch Euren Hochzeitstraum verwirklichen durfte! Ich wünsche Euch für Eure gemeinsame Zukunft von Herzen alles alles Liebe!

Sandra Beck -

Sie möchten sich auch zu Gast bei Ihrer eigenen Hochzeit fühlen und die Vorbereitungszeit ganz entspannt geniessen?

Ich freue mich, wenn Sie mir Ihr Vertrauen schenken und organisiere Ihre persönliche Traumhochzeit gerne in den Landkreisen Lörrach, Freiburg, Emmendingen und Offenburg sowie im Raum Basel und in der Nordwestschweiz.


Zurück zu Weiter zu