Teresa & Jasha

Freitag, 06. August 2021

Freie Trauung in den Weinbergen und Hochzeitsfeier im wunderschönen Schloss Reinach

Teresa & Jasha – unsere Braut aus Italien und unseren Bräutigam aus Deutschland verbindet eine ganz große Liebesgeschichte! Umso trauriger war es für uns alle, dass wir die Hochzeit aufgrund Veranstaltungsverbot zwei Mal verschieben mussten… Da Jasha Radsportprofi ist, war es nicht immer ganz einfach neue Termine zu finden, aber im dritten Anlauf konnten die Zwei nun endlich ihre Hochzeit feiern – über 2,5 Jahre, nachdem ich die beiden kennengelernt habe. Endlich war er da, der langersehnte, große Tag, an dem alle Lieblingsmenschen der beiden dabei sein konnten und die Sonne strahlte.

Im Weingut Baumann in Freiburg-Munzingen planten wir die Freie Trauung. Da das Wetter immer unberechenbar ist, hatten wir von Anfang an ein sehr elegantes Zelt mit transparenden Dach- und Seitenplanen vorgesehen, so dass die Gäste auch im Schlechtwetterfall die tolle Atmosphäre mitten in den Weinreben geniessen können. Das Zelt statteten wir sehr edel aus mit Stoffbahnen und Kronleuchtern, weissen Chiavari Wedding Chairs und einem weissen Teppich im Mittelgang. Pastor Felipe Schürch führte die Zeremonie in englisch durch, so dass sowohl die italienischen als auch die deutschen Gäste seinen emotionalen Worten folgen konnten. Nach der Trauung gab es nicht nur leckeren Sekt vom Weingut Baumann, sondern auch delikate Crêpes von Kims Crêpes Mobil.

Nach dem Sektempfang empfingen wir das Brautpaar und seine Gäste im nahe gelegenen Schloss Reinach, wo wir auch die angereisten Gäste aus Italien im Hotel untergebracht hatten, um alles so komfortabel wie möglich für die Gäste zu gestalten. Bei schönstem Wetter genossen alle im Innenhof einen Aperitiv und leckere Häppchen, bevor dann als Überraschung des Trauzeugen Ballone für das Brautpaar in die Luft stiegen.

Im Bankettsaal des Schloss Reinach haben wir zusammen mit Mira unser Deko-Konzept umgesetzt. Wunderschöne Blumenkugeln aus roséfarbenen Hortensien ergänzt mit dunkelroten Rosen waren der Eyecatcher auf den klassisch-elegant eingedeckten Tischen. Als Gastgeschenke haben wir von Süsse Gaumenfreuden superleckere Kekse in Form eines Fahrrads anfertigen lassen, passend zu Jashas Beruf und Passion.

Typisch für italienische Hochzeiten sind die Confetti-Bar und die hochwertigen Bonbonniere, die zusätzlich zu den Gastgeschenken an jede Familie als Dankeschön fürs Dasein verteilt werden. Die Papeterie war zweisprachig gestaltet, dies setzten wir auch bei den Menükarten und den Namenslabels so um.

Wir sind so froh, dass die beiden Lieben endlich ihren großen Tag feiern und geniessen konnten und danken alle von Herzen, die dies mit uns zusammen für Teresa & Jasha möglich gemacht haben, trotz der vielen Verschiebungen.

Liebe Teresa und lieber Jasha,
Es war eine total schöne PLanungszeit mit Euch und ich werde Euch vermissen. Danke, dass Ihr mir Euer Vertrauen geschenkt habt und ich Euch auf Eurem Weg begleiten durfte. Von Herzen alles Liebe!

Sandra Beck -

Sie möchten sich auch zu Gast bei Ihrer eigenen Hochzeit fühlen und die Vorbereitungszeit ganz entspannt geniessen?

Ich freue mich, wenn Sie mir Ihr Vertrauen schenken und organisiere Ihre persönliche Traumhochzeit gerne in den Landkreisen Lörrach, Freiburg, Emmendingen und Offenburg sowie im Raum Basel und in der Nordwestschweiz.


Zurück zu Weiter zu